Donnerstag, 10. Oktober 2006

zitat des tages: drogen

"drogen sind gefährlich, weil sie verboten sind."

Donnerstag, 23. Mai 2006

donnerstag.himmelfahrt

während die christen die himmelfahrt ihres heilands feiern und die ossis ganz profan zum herrentag einen saufen gehen, wird der donnerstag wieder früher als üblich beginne. viertel nach. wie immer. aber viertel nach sieben statt viertel nach zehn. seid willkommen!

Donnerstag, 13. April 2006

donnerstag.early

palimpalim, liebe leute. heute geht es früher los. und zwar lockere drei stunden. bin gespannt, wer heute alles reinschneit. sascha, sabine, manu, susi, lars, andreas, mathias, taki, moni? mal sehen. ich freu mich schon. (und die tassen sind frisch gespült und kaffee ist auch genug da.)

Donnerstag, 9. April 2006

donnerstag.reinlichkeit!

faszinierend! fast schon unheimlich! wir wollen in der reuse grad eine runde siedler starten. und was passiert? frau adolf fühlte sich unbehaglich, weil der teppichboden nicht ihren reinlichkeitsansprüchen genügte. (da gebe ich ihr dieses mal durchaus recht.) also hat sie sich flugs meinen staubsauger geschnappt und die reuse unter den augen dreier verdutzter herren durchgesaugt. ich bin begeistert! sie kann ruhig öfter kommen. :-)

Donnerstag, 18. März 2006

donnerstag. wahlanalyse.

donnerstag, der 16., war gemütlich. geoinf-man war da. und mister krauser auch. sascha und ich, war klar. und auch der herr doktor "der-wolf-is-nich-schwul" lars invadete und lieb am längsten vor ort in der reuse. war sehr nett. beherrschendes thema neben der soziographie war wieder einmal die humanpsychologie. spannendes thema, ein ums andere mal. jaja... aber der aus köln angereiste videokünstler brachte es denn sehr simpel auf einen akzeptierten nenner: "die ute vogt wirkt so undifferenziert. sie hat einfach zu wenige polygone." herrlich.

Donnerstag, 10. Februar 2006

ruhe

heute war der donnerstag.geruhsam.

wenig leute, wenig stress. aber schön. bussi an alle.

Donnerstag, 3. Februar 2006

post noctem

letzte nacht war gut besucht. in alphabetischer reihenfolge: andreas, biering, darkrond, dr. lars, evi, fluppe, manu, mathias, natascha, raffl, sabine, sascha, susi. eine eingeschworene angemeinde forderte "lach und sing mit pittiplatsch". andere wollten lieber punk hören. der versöhnliche kompromiss war die umwerfende polly jean harvey. herrlich.

Donnerstag, 2. Februar 2006

marathon.donnerstag.reuse

also der heutige donnerstag hat bereits vor 13 1/2 stunden begonnen, nämlich um punkt 0:15 Uhr, also viertel nach, oder c.t., um es mal wissenschaftlich aus zu drücken. ausser den schlafenden war aber niemand da, zumindest hab ich niemanden bemerkt ;) jedenfalls haben sich einige leute angekündigt: biering, fluppe, darkrond, sascha, sabine, manu, susi, herr dr., raph, und wir hoffen mal auf andreas, t1, und alle die, die spät nicht können.

freude freude eierkuchen (die gibts nämlich gleich)

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Da könnt was dran...
Da könnt was dran sein ;-)
Mirtana - 30. Okt, 02:07
zitat des tages: drogen
"drogen sind gefährlich, weil sie verboten sind."
darkrond - 10. Okt, 03:10
also duuuuuuuuuuuu!!!!!!
edas find ich ja jetz ma unerhört uns kluge, hübsche,...
zonen-franzi - 27. Mai, 12:38
donnerstag.himmelfahrt
während die christen die himmelfahrt ihres heilands...
darkrond - 23. Mai, 12:13
du bist mein kaffee?...
du bist mein kaffee? klingt lecker... /,-)
darkrond - 14. Apr, 18:31

Links

Suche

 

Status

Online seit 4285 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Okt, 02:07

about
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren